Die Geschichte des Hauses


Der Spatenstich fand Anfang 1987 statt. Ab Mitte 1988 wurde es bezogen.

Damit wird das Zentrum Gutenbrunnen, Buttikon im 2013/14  25 Jahre alt!


Einige der Filmsequenzen wurden eigens für die Eigentümer übernommen. Sie können so den Aufbau der eigenen 4 Wände einwenig mitverfolgen. Dadurch wurde der Film etwas länger.

Wir bitten die Betrachter von ausserhalb des Hauses hierfür um Nachsicht.



Zum Film:

 

1987 und 1988 filmte Daniel Bazzell die Bauphase vom Zentrum Gutenbrunnen, an der Kantonsstrasse 1 in Buttikon.
Diese mehrere Stunden Filmmaterial sind mittlerweilen historische Filmdokumente geworden. Sie zeigen nicht nur das entstehende Haus, sondern auch andere im Bau befindliche Gebäude in der Umgebung.

 

Ein Nachbargebäude hat noch ein Flachdach, was offenbar zwischenzeitlich in ein Giebeldach geändert wurde....

 

Die Aufnahmen wurden zum Teil vom Kran herab gemacht. Der Kran schwankte dabei stark, was man auf einem Teil der Sequenzen sehen kann. 


Daniel Bazzell stellte seine Filmaufnahmen verdankenswerter Weise zur Produktion eines Zeitdokumentes zur Verfügung. Der so entstandene Film  zeigt den Aufbau des Wohn- und Geschäftshauses ab Tiefgarage bis zu dessen Vollendung im 1988.

Trotz mannigfaltiger Möglichkeiten verzichteten wir absichtlich darauf die alten Filmdokumente digital zu verbessern. Wir wollen den Film als Zeitzeugen so belassen, wie er überspielt worden ist.

Dauer: 13 Minuten
Filmaufnahmen: 1987 und 88 von Daniel Bazzell, Buttikon
Filmschnitt: Maag-isch® GmbH, Altendorf / Buttikon
Musik: gebührenfreie Merlin Produktion
Copyright: 2012 by Maag-isch® GmbH, Altendorf und Daniel Bazzell, Buttikon

Sponsoren:
www.i24.ch
www.maag-isch.ch
www.gutenbrunnen.info
www.wärmebildfoto.ch


update 27.12.2012